Angebot

-Kompetente Recherchen in allen einschlägigen Archiven 

 

-Forschungen in genealogischen Onlineplattformen

 

-Hilfestellung bei allgemeinen Fragen zur Familienforschung 

 

-Erstellung von Stammbäumen

 

-Suche nach Familienwappen

 

-Suche nach ausgewanderten Familienmitgliedern

 

-Transkriptionen alter Schriften

 

-Literatur- und Internetrecherche

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Recherchen beinhalten umfassende und fundierte Nachforschungen in Staats-, Kirchen-, Adels-, Stadt-, Firmenarchiven und den einschlägigen Onlineplattformen.

Es werden vor allem Kirchenbücher, Zivilstandsregister und andere relevante Archivalien (z.B. Gerichtsbücher, Bedelisten, Amtsrechnungen, Salbücher, Suppliken, Korrespondenzen etc.) ausgewertet.

Dabei sind mir meine hervorragenden paläographischen (schriftkundlichen) Kenntnisse eine große Hilfe, denn in den meisten Fällen scheitern Interessierte an den für sie unlesbaren alten Schriften. 

 

Ich recherchiere für Sie in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, in Tschechien und Polen, da ich auch Spezialist für die ehemaligen deutschen Siedlungsgebiete bin, z.B. Elsass-Lothringen, Pommern, Schlesien, Ostbrandenburg, Westpreußen, Ostpreußen, Posen und für das Sudetenland und Böhmen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Wie geht nun eine solche Recherche vor sich?

 

An erster Stelle steht ihre Anfrage.

Danach lassen Sie mir alle ihnen bereits bekannten Namen und Daten zu den Personen zukommen, von denen die Ahnenforschung ausgehen soll. 

Es folgt eine kurze Vorrecherche meinerseits bezüglich der Quellenlage (Kirchenbücher, Zivilstandsregister etc.) und dem Aufbewahrungsort der Archivalien.

Sollten die Kirchspiele, zu denen die Wohnorte ihrer Vorfahren gehören, noch nicht bekannt sein, müssen diese mit Hilfe von Gemeindelexika ermittelt werden. Befinden wir uns in der Zeit vor dem Beginn der Kirchenbücher, dann wird nach relevanten Archivalien in den zuständigen Archiven gesucht.

Nach der Terminabsprache mit dem Archiv kann die eigentliche Recherche beginnen. 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  

Angemessene Auswertung und Präsentation der Ergebnisse

 

Sie erhalten die Ergebnisse der Recherche in Form eines übersichtlichen Textes.

Alle ihre Vorfahren werden mit Kekule Nummern versehen. Die Ausgangsperson (1), deren Vater (2), deren Mutter (3), die Großeltern väterlicherseits (4+5) und die Großeltern mütterlicherseits (6+7) und so fort. So behalten Sie selbst bei umfangreichen Stammlisten immer den Überblick und können die einzelnen Personen leicht zuordnen.

Darüber hinaus erhalten meine Kunden die Einträge aus den entsprechenden Akten und Archivalien in vollem Wortlaut (also als Transkription) und nicht nur Namen und Daten. Dadurch sind familiäre Zusammenhänge auch nach Jahren noch anhand der Texte nachvollziehbar.

Zum Schluss folgt eine Einschätzung zu weiteren Recherchemöglichkeiten.

 

Die Ergebnisse können Sie dabei auch als Datei für das Genealogieprogramm Personal Ancestral File (paf) erhalten. Auf Wunsch wird Ihr Stammbaum grafisch schön aufbereitet und als Ausdruck aus dem Programm ages zur Verfügung gestellt.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Literatur- und Internetrecherche

 

Gibt es online Ortsfamilienbücher oder gedruckte Familienbücher zu den für die Recherche in Frage kommenden Gemeinden?

Sind Familienmitglieder im Deutschen Geschlechterbuch, in Adressbüchern oder in genealogischen Zeitschriften zu finden?

Gibt es bereits Einträge in Periodika (Zeitschriften), in anderen Monografien oder in Sammelwerken von Stammtafeln zur gesuchten Familie?

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Suche nach Familienwappen

 

Die Suche wird vornehmlich in den Wappenbüchern von Siebmacher durchgeführt.

In der Folge kann die Suche auch auf ältere Wappenbücher des 15. und 16. Jahrhunderts ausgedehnt werden. 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Suche nach ausgewanderten Familienmitgliedern

 

Die Recherchen werden vornehmlich anhand der Passagierlisten und dem US census (Volkszählungslisten) durchgeführt.

In Frage kommen auch Passjournale und Akten, in denen um eine Auswanderungserlaubnis nachgesucht wurde.

Auch gedruckte  Bekanntmachungen zur Auswanderung in Intelligenzblättern oder anderen Amtsblättern des 19. Jahrhunderts (die so genannten Ediktalladungen) können hierbei behilflich sein.

Als Quelle nicht zu unterschätzen sind auch die in vielen deutschen Archiven und in Familienbesitz aufbewahrten Briefe von Auswanderern, die interessante Details zu den Lebensbedingungen und zur Genealogie der ausgewanderten Familie enthalten können.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Transkription von Dokumenten

 

Verzweifeln Sie an den alten Schriften im Dokument?

Ist ein Brief für Sie unlesbar?

Senden Sie mir einen scan als pdf Datei und Sie erhalten Zeile für Zeile eine detailgetreue Transkription (Übertragung in das heutige Schriftbild).

 

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und informieren Sie sich näher über meine Angebote.

Ich helfe ihnen gerne weiter.

Genealogische Forschungen

Dr.Thomas Friedrich Heldt

Historiker und Genealoge

Königstor 53

34119 Kassel
Hessen

Deutschland

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

 

Festnetz: 0561 85012484

 

Mobil: 0175 3266064

 

oder per Email:

 

Von-Duesternau@web.de   

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Englische Version:

 

www.german-ancestor.net 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Genealogische Forschungen